Fachbeiträge

In meinen zahlreichen Büchern fasse ich meine Erkenntnisse zu meinen Interessengebieten zusammen und biete Studierenden, aber auch Kolleginnen und Kollegen einen Einblick in meine Arbeit..

Erfahren Sie mehr

Veröffentlichungen

Sonstiges

Oehlrich, M.

2022

Die Bedeutung von Gerichtsverfassung und Zivilprozessrecht für die US-amerikanische class action

Massenverfahren wie der Prospekthaftungsfall der Deutschen Telekom oder der Abgasskandal von VW haben zur Einführung kollektiver Rechtsschutzmöglichkeiten im Zivilprozessrecht geführt, deren Ziel es ist, Effizienz und Effektivität dieser Verfahren zu steigern. Die deutliche Zurückhaltung, die der Gesetzgeber dabei zeigte, ist in der Furcht vor „US-amerikanischen Verhältnissen“ begründet, denen ein hohes Missbrauchspotenzial zugeschrieben wird. Der Beitrag zeigt, dass diese weniger mit dem Instrument der class action als vielmehr mit anderen Besonderheiten des US-amerikanischen Zivilprozessrechts zusammenhängen.

Zitierung (APA):

Oehlrich,M. (2022). Die Bedeutung von Gerichtsverfassung und Zivilprozessrecht für die US-amerikanische class action. Zeitschrift für das Juristische Studium, 15(3),283–288. https://www.zjs-online.com/dat/artikel/2022_3_1619.pdf

Alle Veröffentlichungen