Fachbeiträge

In meinen zahlreichen Büchern fasse ich meine Erkenntnisse zu meinen Interessengebieten zusammen und biete Studierenden, aber auch Kolleginnen und Kollegen einen Einblick in meine Arbeit..

Erfahren Sie mehr

Veröffentlichungen

Pharmaceuticals

Oehlrich, M.

2009

Transparenz bei der Publikation von Forschungsergebnissen in der regenerativen Medizin: Das Beispiel der onkologischen Patienten

In Deutschland erkranken jährlich über 340000 Menschen an Krebs. Rein statistisch gesehen bedeutet dies einen Krebskranken in jeder dritten Familie. Die Suche nach neuen Therapieansätzen wie etwa der Regenerativen Medizin ist ein ganz verständlicher Wunsch von Betroffenen, die sich davon größere Erfolgsaussichten versprechen als mit den bislang eingesetzten Therapien. Die Suche erfolgt dabei immer öfter über das Internet, das den onkologischen Patienten vielfältige Möglichkeiten der Unterstützung bietet. Neben der Nutzung als Medium zur gezielten Informationssuche wird es zunehmend als Kommunikationsmedium zwischen Patienten genutzt.

Zitierung (APA):

Oehlrich, M. (2009). Transparenz bei der Publikation von Forschungsergebnissen in der regenerativen Medizin: Das Beispiel der onkologischen Patienten. Regenerative Medizin, 2(2). 76–77.

Alle Veröffentlichungen